A–A+
zurück zur Übersicht
/fileadmin/stiftshospital/Stiftshospital/Pressemitteilung/News/Theaterrevue_im_Seniorenzentrum_Marienstift-neu.jpg
Beatrice Hutter wusste als „Christel von der Post“ zu begeistern.

Theaterrevue gastierte im Seniorenzentrum Marienstift

„Alte Liebe rostet nicht“

Andernach. „Briefträgerin bin ich, kenn jedes Haus, und aus jeder Haustür schaut ein Schicksal raus“, sang Beatrice Hutter als „Christel von der Post“ auf ihrem gelben Fahrrad. Die Schauspielerin und Regisseurin gastierte mit ihrem kleinen Theater für einen Nachmittag im Seniorenzentrum Marienstift, schwelgte mit ihrem Publikum gemeinsam in Erinnerungen, sorgte für viele Lacher und sang gemeinsam mit den Senioren viele bekannte Lieder.
Zum Inhalt der Theaterrevue: Auf ihrer Tour bringt die Briefträgerin Christel Oma Erna einen Geburtstagsstrauß und erhält von ihr ein Stück Kuchen. Die beiden unterhalten sich über alte Zeiten und erinnern sich zurück – eine Reise in die Vergangenheit beginnt. Briefträgerin Christel hat das Herz am rechten Fleck und den Schalk im Nacken. Das spürte auch das Publikum – eine vergnügliche Stunde musikalische Theaterrevue.


Frau Susanne Unmack

Susanne Unmack

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für mehr Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Ok