A–A+

Besondere Pflege für besondere Menschen

Demenz wird häufig als eine Reise ins Vergessen beschrieben. Wir möchten demenziell erkrankte Menschen auf diesem oftmals nicht einfachen Weg begleiten. Und wir möchten sie fördern und ihnen ihren Lebensabend so angenehm wie möglich gestalten. Gleichzeitig ist es unser Wunsch, den Angehörigen die Sicherheit zu geben, dass ihr geliebter Mensch in besten Händen ist.

Mit der Zeit verlieren an Demenz erkrankte Menschen die Fähigkeit, sich ihrer Umgebung anzupassen. Deshalb passen wir uns den Menschen an: Unser Wohnbereich „Sonnengarten“ wurde speziell auf die Bedürfnisse an Demenz erkrankter Bewohner ausgelegt.

Wohnbereich Sonnengarten

Als beschützender Bereich unseres Seniorenzentrums ist er barrierefrei und bietet viel Platz für Bewegung. Es ist dabei nicht möglich, den Sonnengarten ohne Begleitung zu verlassen. Dies gilt auch für den als Rundgang angelegten Terrassenbereich. In den Gemeinschaftsbereichen finden sich viele Elemente, die die Sinne anregen, aber auch Erinnerungen wecken, um auch außerhalb der individuellen Betreuungsangebote wichtige Impulse geben zu können.

Sollte sich der Tagesrhythmus der Bewohner geändert haben, finden sie in unserem Nachtcafé die Möglichkeit, sich auch zu späterer Stunde mit anderen Bewohnern oder Angehörigen aufzuhalten und auszutauschen.

Alle Zimmer in unserem Sonnengarten sind modern und funktional eingerichtet. Es können und sollten hier eigene Möbel, Bilder und geliebte Gegenstände mitgebracht werden, um Vertrautheit und Geborgenheit zu schaffen.

Unsere Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Für mehr Informationen lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Ok